Jetzt helfen! Auch wir möchten uns gern beteiligen đŸ™đŸ»




Wir sind zutiefst bestĂŒrzt ĂŒber die aktuellen Geschehnisse in der Ukraine. Unsere Herzen sind bei den vielen Einwohnern, die jetzt vor diesem schrecklichen Krieg flĂŒchten mĂŒssen.


Der Landkreis Bautzen ruft derzeit Unternehmen und Privatpersonen auf, freie Unterbringungsmöglichkeiten zu melden, wie auch schon die SÀchsische Zeitung berichtet hat.


Wir möchten Ihnen daher gern diese Aktion ans Herz legen. Vielleicht haben Sie gegebenenfalls Wohnraum oder eine leerstehende Wohnung zur VerfĂŒgung, welche Sie den FlĂŒchtlingen fĂŒr eine gewisse Zeit zur VerfĂŒgung stellen können? Wenn Sie gern bei dieser Aktion mitwirken möchten, melden Sie sich bitte unter auslaenderamt.unterbringung@lra-bautzen.de direkt beim Landratsamt in Bautzen.


"Gesucht werden vorrangig möblierte Wohnungen oder Zimmer, etwa in Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen. Die RÀumlichkeiten sollten sofort nutzbar sein. Der Landkreis ist auch an der Anmietung kompletter Pensionen oder gewerblicher Unterbringungseinheiten interessiert, teilt die Kreisverwaltung mit.


Die Meldung sollte zwingend Anschrift sowie GrĂ¶ĂŸe und Art der Unterkunft (z.B. Anzahl RĂ€ume mit Anzahl der Betten) enthalten. Außerdem ist ein Ansprechpartner mit Mobilnummer und E-Mail-Adresse anzugeben."


Quelle fĂŒr die oben angefĂŒhrten Informationen: Saechsiche.de

160 Ansichten

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen