Richtiges Lüften in Ihrem Wohnraum

Gerade jetzt im Winter ist das lüften der eigenen 4 Wände wichtig. Im Durchschnitt verbringen wir in den kalten Monaten 90 Prozent unsere Zeit in geschlossenen Räumen, frische Luft und Tageslicht kommt in dieser Jahreszeit viel zu kurz. Die Luft im Haus kann bis zu 5-mal stärker mit Schadstoffen belastet sein als die Außenluft. Der lange Aufenthalt in Gebäuden kann dadurch zu gesundheitlichen Problemen führen. Um dieses Risiko so gering wie möglich zu halten, empfiehlt es sich Regelmäßig und kräftig zu Lüften. Am besten empfiehlt es sich hierzu Querzulüften. Hierbei öffnen Sie mehrere Fenster und lassen die Zimmertüren dabei offen. Hier merken sie schnell einen Durchzug, durch denn auch die „verbrauchte Luft“ ausgetauscht wird. Das Querlüften beugt dabei auch zu hoher Feuchtigkeit vor und verhindert so Schimmel in Ihrer Immobilie.

Vergessen Sie auch nicht selber an die frische Luft zu gehen und „Energie“ zu tanken. Die frische Luft steigert unser Wohlbefinden und wir fühlen uns gleich viel leistungsstärker.

Kommen Sie gut und vor allen Gesund durch den Winter herzlichst Ihr Team der Zuschke-Immobilienvermittlung

Call Now Button
Scroll to Top